Unsere Ziele

Der Verein "Freunde der Senefelder-Schule Treuchtlingen e. V." ist der Förderverein der Senefelder-Schule Treuchtlingen.

In der Überzeugung, dass die Schülerinnen und Schüler der Senefelder Schule ein sehr gutes Umfeld zum Lernen haben, unterstützt der Förderverein „Freunde der Senefelder- Schule Treuchtlingen e.V.“ seit 2004 verschiedenste Aktionen.

Ziel ist es, gute Ideen und Initiativen, die häufig über den reinen Schulalltag hinausgehen, finanziell und ideell zu unterstützen und damit beizutragen, dass diese verwirklicht werden können.

Nicht nur schulische Bildung, sondern auch die Entwicklung eines Gemeinschaftsgeistes oder künstlerischer Fähigkeiten sollen gefördert werden.

Der Förderverein versteht sich deshalb als „Katalysator guter Ideen“ und möchte dazu beitragen, dass Schüler aller Schularten in ihrer Schule ein Stück Heimat finden und sich dort wohl fühlen.

Zur Verwirklichung dieser Ziele ist dem Verein der Dialog mit Eltern, Schülern, Lehrern und Schulleitung wichtig.

Schülerinnen und Schüler stehen im Mittelpunkt

So vielfältig und lebendig das Schulleben der Senefelder-Schule ist, so bunt sind auch die Initiativen und Aktionen, welche der Förderverein unterstützt.

Wir unterstützen:

  • Schüleraustausch mit der Partnerschulen Bonyhád in Ungarn und Isle in Frankreich
  • Förderung der Klassengemeinschaft und der sozialen Kompetenz durch das Training von Schulklassen im Hochseilpark
  • Projekttage
  • Förderung der Lese- und Rechtschreibkompetenz durch Zuschüsse für eine gute Ausstattung Schulbibliothek
  • Schultheater
  • Schul-Bigband
  • Legogruppe, die an Roboter-Wettbewerben teilnimmt
  • Schülerfirma usw.

Freunde brauchen Freunde

Die Arbeit der Freunde der Senefelder-Schule Treuchtlingen e.V. soll das schulische Leben zum Wohle der Kinder und Jugendlichen bereichern.

Diese Arbeit ist ohne Spenden und Mitgliedsbeiträge nicht möglich. Deshalb möchten wir Sie bitten, uns zu helfen.

Bürgermeister unterstützen Sene

Bürgermeister der Region zeigen ihre Verbundenheit mit der Senefelder-Schule Treuchtlingen

Buergermeister der RegionDie Bürgermeister Alfred Maderer (Langenaltheim), Manfred Schneider (Solnhofen) und Uwe Sinn (Pappenheim) sind dem Förderverein Freunde der Senefelder-Schule Treuchtlingen neu beigetreten. Der Förderverein hat sich das Ziel gesetzt, dauerhaft Spenden zu sammeln und diese für schulische Zwecke zur Verfügung zu stellen. So werden jedes Jahr zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, Exkursionen oder sportliche Aktivitäten der Schülerinnen und Schüler unterstützt. Der Treuchtlinger Bürgermeister Werner Baum gehört dem Förderverein bereits seit der ersten Stunde an.

Über den Beitritt freut sich die Vorstandschaft des Fördervereins mit dem zweiten Vorsitzenden Manfred Albert, der Beisitzerin Karin Lehnberger-Degen und Jürgen Kraft (Elternbeirat) sowie den Vertretern der Schulleitung Gabriele Gippner, Angelika Gräbner und Heinz Maier.